FLEISCHGLÜCK

Das Gefühl, ein Stück Fleisch zu essen, mit reinem Gewissen, vollem Bewusstsein und purem Genuss

Wir empfehlen heute

Flank-Steak vom Grill mit Gorgonzola und Birnen

Vergangenes Jahr noch der Trend-Cut schlechthin, findet das Flanksteak mittlerweile auch seine Kritiker. „Langweilig“ sagen manche. Wir hauchen dem Steak aus dem Bauchlappen neuen Glanz ein, mit einem Topping aus Gorgonzola und leicht karamellisierten Birnen.

 

Zum Artikel

Fleischglück-Podcast #3: Mit Hans-Georg Pestka

Das Fleisch fetter alter Kühe war lange eine kulinarische Spezialität, die außerhalb Galiziens niemand wahrnahm. Hans-Georg Pestka erkannte die Qualität des „Txogitxu“ früh und leitete damit einen Trend in Deutschland ein, der gerade erst Fahrt aufnimmt. Im Podcast erzählt er von seinem Erstkontakt mit diesem besonderen Fleisch in Barcelona und übt Kritik am heutigen Wertschöpfungsprozess des Txogitxu.

Außerdem Themen in dieser Folge: Worin liegt der besondere Wert von handwerklich erzeugten Produkten? Und warum tut sich Deutschland beim Thema Genuss noch immer schwer?

Zum Podcast

Flank-Steak vom Grill mit Gorgonzola und Birnen

Vergangenes Jahr noch der Trend-Cut schlechthin, findet das Flanksteak mittlerweile auch seine Kritiker. „Langweilig“ sagen manche. Wir hauchen dem Steak aus dem Bauchlappen neuen Glanz ein, mit einem Topping aus Gorgonzola und leicht karamellisierten Birnen.

 

Zum Artikel

Fleischglück-Podcast #3: Mit Hans-Georg Pestka

Das Fleisch fetter alter Kühe war lange eine kulinarische Spezialität, die außerhalb Galiziens niemand wahrnahm. Hans-Georg Pestka erkannte die Qualität des „Txogitxu“ früh und leitete damit einen Trend in Deutschland ein, der gerade erst Fahrt aufnimmt. Im Podcast erzählt er von seinem Erstkontakt mit diesem besonderen Fleisch in Barcelona und übt Kritik am heutigen Wertschöpfungsprozess des Txogitxu.

Außerdem Themen in dieser Folge: Worin liegt der besondere Wert von handwerklich erzeugten Produkten? Und warum tut sich Deutschland beim Thema Genuss noch immer schwer?

Zum Podcast

Darf´s noch etwas mehr sein?