fbpx
Fleischglück-Podcast #25 mit Justin Leone und Joe Woodel: American BBQ vs. Grillen in Deutschland

Fleischglück-Podcast #25 mit Justin Leone und Joe Woodel: American BBQ vs. Grillen in Deutschland

Enthält Werbung/Verlinkung

American BBQ und „Grillen“ in Deutschland: Zwei kulinarische Disziplinen, die auf den ersten Blick ähnlich scheinen und doch unterschiedlicher nicht sein könnten. Justin G. Leone und sein Kumpel Joe Woodel veranstalten in München seit Anfang des Jahres ein Pop-Up BBQ, das den Anspruch hat, die kulinarische DNA der USA nach Deutschland zu transportieren: „Badass BBQ wie in den Südstaaten“ – so umschreiben sie ihr Konzept zur Eventreihe Bottles & Bones. Wir haben mit ihnen über das kulinarische Kulturgut ihrer Heimatländer und ihren Blick auf deutsche Fleischkultur gesprochen. Es geht um Brisket, Fett, Ein Einterview mit zwei BBQ-Fanatikern, die kein Blatt vor den Mund nehmen.

Shownotes

Tickets für Bottles & Bones

Artikel in de Süddeutschen Zeitung über Justin Leone

Joe Woodel auf Instagram

Spotify und iTunes

Wenn’s euch gefällt: Hinterlasst uns doch eine Bewertung und eine iTunes-Rezension mit Eurem Feedback. Das hilft uns, den Podcast weiter zu verbessern und neuen Folgen zu produzieren. Danke!

Fleischglück auf iTunes hören

Fleischglück auf Spotify hören

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
David SeitzRüdiger Brümmer Letzte Kommentartoren
neueste älteste meiste Bewertungen
Rüdiger Brümmer
Gast
Rüdiger Brümmer

Ein Podcast der wie ich denke, den einen oder anderen über BBQ anders denken lässt. Chapeau.
Unsere „Neuen Edelteile“ wie Flank und Skirt einmal ins rechte Licht gerückt was nicht bedeutet das diese ihren jetzigen Stellenwert nicht verdient hätten. Brisket und short ribs waren / sind bei uns Sippenfleisch. Andere Länder andere BBQ´s

David Seitz
Admin
David Seitz

Hi Rüdiger! Cool, dass dir der Podcast gefällt. Wir haben uns auch gefreut da zwei Leute zu finden, die wirklich aus erster Hand berichten können – auch wenn sie ab und an mal abdriften. Aber auch das gehört ja zur Unterhaltung dazu. Danke für dein Feedback!