Land.Luft

Über uns

Willkommen am Biohof in Leberfing – zum Wohl von Mensch, Tier und Natur.

Auf unserem Biohof im niederbayerischen Leberfing stellen wir, fernab von Großstadthektik und Industrie, hochwertige Bio-Lebensmittel her: Fleisch von Tieren in ganzjähriger Weidehaltung und eigener Hofschlachtung, Saft und Marmelade aus vollreifen Früchten und aromatisches Gemüse, frei von Pestiziden und traditionell verarbeitet. Unsere Felder und Wiesen sind dabei eine wichtige Grundlage: ein gesunder Boden sorgt für gesunde Lebensmittel sowie für das Futter unserer Tiere. Großzügige Weiden bieten genügend Freiraum und eine natürliche Umgebung für Schweine, Rinder, Schafe und Hühner.

Es liegt uns besonders am Herzen, dass es alle Tiere bei uns gut haben: von Anfang bis zum Ende. Daher verzichten wir auf Tiertransport und schlachten direkt am Hof, in der den Tieren vertrauten Umgebung. In bäuerlicher Tradition verarbeiten wir dabei fast alles, was uns das Tier geschenkt hat. Alles hat seinen Sinn, alles seinen Wert. Und den wollen wir erhalten, pflegen und schmecken!

Land.Luft Bio-Produkte stehen für den nachhaltigen und verantwortungsbewussten Umgang von Mensch, Tier und Natur.

Besondere Spezialitäten

Der besondere Stolz der Betreiber liegt in der mobilen Schlachtung direkt auf der Weide, die in dieser Ausführung außergewöhnlich ist und das Tierwohl konsequent weiterführt. In der hofeigenen Metzgerei werden die Tiere dann zerlegt und weiterverarbeitet. Fehlende Lebendtransporte begünstigen das Stresslevel der Tiere vor der Schlachtung, da sie sich in gewohnter Umgebung entspannt fühlen. Im mobilen Schlachtanhänger werden die Laktatwerte beim Tötungsprozess auf ein Minimum reduziert. So kann die maximale Fleischqualität sichergestellt werden.

Schweine und Rinder werden mit Futter in das Schlachtmobil gelockt, um sie in eine entsprechende Position zu bringen. Unmittelbar nach dem Entbluten, das im Schlachtmobil stattfindet, werden die Tiere in der Hofmetzgerei vor Ort weiterverarbeitet. Dieser kurze Weg ermöglicht die Weiterverarbeitung des Fleisches in warmem Zustand, was eine für sonst gewöhnliche Phospat- und Nitratzugabe überflüssig macht. Das Fleisch durchläuft verschiedene Veredelungs- und Verarbeitungsverfahren. Dabei wird es durch Reifen, Räuchern oder Dryagen entsprechend zu traditionellen bayrischen Wurst- und Fleischprodukten weiterverarbeitet. Nach fertiger Verarbeitung wird das Fleisch anschließend unter anderem im eigenen Hofladen und im angrenzenden Restaurant verkauft.

Fleischbezugsquelle
Rinder-Rassen
Cuts
Besonderheiten

Fleischbezugsquelle
Schweine-Rassen
Cuts
Besonderheiten

Fleischbezugsquelle

nicht verfügbar

Geflügel-Arten

nicht verfügbar

Besonderheiten

nicht verfügbar

Fleischbezugsquelle

nicht verfügbar

Wildfleisch-Spezialitäten

nicht verfügbar

Karte

Land.Luft

Adresse
Leberfing 1
94439 Münchsdorf
Deutschland

Öffnungszeiten

Hofladen

Mittwoch - Samstag:
13:00 bis 20:00 Uhr

Gastronomie

Mittwoch - Samstag:
13:00 - 23:00 Uhr (warme Küche ab 17 Uhr)

Sonntag:
11:00- 23:00 Uhr

Kontakt
+49 8723 979-5060
Webseite