Go Back

Das perfekte Schweinekotelett

Gutes Fleisch erfordert eine präzise Zubereitung, um kein Genusspotential zu verschenken. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 1

Zutaten
  

  • 1 Schweinekotelett (ca. 5cm dick)
  • grobes Meersalz

Anleitungen
 

  • Ofen auf 120 Grad Umluft vorheizen
  • Schweinekotelett 5cm dick schneiden oder direkt beim Metzger schneiden lassen.
  • Die Schwarte abschneiden, sodass die Fettschicht frei liegt.
  • Kotelett von beiden Seiten mit grobem Meersalz einreiben
  • Kotelett in den vorgeheizten Ofen geben und etwa 20 Minuten bis zu einer Kerntemperatur von 47 Grad garen (im Idealfall mit Kerntemperaturmesser kontrollieren). Die Zieltemperatur von 55 Grad wird anschließend in der Pfanne erreicht.
  • Eine gusseiserne Pfanne stark erhitzen und das Kotelett mit der Fettseite nach unten hineinstellen, sodass Schweinefett ausläuft.
  • Sobald die Fettseite gebräunt ist und die Pfanne gut ausgefettet ist, das Kotelett auf einer Seite mit grobem Meersalz einreiben und mit dieser Seite nach unten ins Fett legen und scharf anbraten.
  • Sobald diese Seite gebräunt ist, Kotelett wenden und die andere Seite im Fett goldbraun braten.
  • Etwa fünf Minuten ruhen lassen und tranchiert servieren
  • Profi-Tipp: Die abgeschnittene Schwarte im Ofen aufknuspern und als Crunch darüber streuen. Wie das geht, seht ihr im Video.